Alexander van der Bellen wird verleumdet und Conny Bischofberger findet ihren Namen falsch geschrieben

Aber, wie gelesen werden kann, ist Frau Bischofberger darüber nicht sehr erbost, daß ihr Name nicht korrekt geschrieben wurde in

Klassische Medien lassen sogenannte Haß- und Hetzpostings erst so recht gedeihen.

Für diese Nachsicht ist ihr zu danken. Eine Entschuldigung ist dennoch angebracht.

Entschuldigung!

Wie Sie lesen können, wurde das sofort bei Kenntnisnahme korrigiert. Wie da ein s zwischen Bischof und berger sich hineinschwindeln und festsetzen konnte – ein Rätsel und eine Gemeinheit der Welt der Korrekturen … Aber nun ist dieser Fehler zur größten eigenen Erleichterung behoben. Dank des aufmerksamen Lesens durch Conny Bischofberger. Das unberechtigte Fugen-s entfernt – in diesem Fall vielleicht so etwas wie ein Freud-s, aber darüber will gar nicht spekuliert werden.

Vielen Dank, Conny Bischofberger!

Die Frage von Ihnen allerdings, ob die Formulierung „schamlose Abscheulichkeit“ „nicht etwas übertrieben?“, kann nicht beantwortet werden. „Abscheulich“ nennt es selbst Norbert Hofer. Und Norbert Hofer sagt: „Das tut man nicht.“ Der NR Präsident III sagt: „So etwas dulde ich nicht“. Ist nicht das allein schon schamlos genug? Etwas nicht zu dulden, also zu sagen, das nicht zu dulden, aber nichts dagegen zu tun, nicht einmal dort, wo Norbert Hofer etwas tun könnte. Oder kann er nicht einmal dort etwas tun, wo gemeint werden könnte, er könnte etwas tun? Aber was könnte dann so einer … jedenfalls ist die Verleumdung auch an diesem Montag, dem 11. Juli 2016, das heißt seit zwei Wochen, weiterhin auf FPÖ unzensuriert zur Verbreitung veröffentlicht, wie in der Collage unten nachvollziehbar zu lesen ist …

fpö unzensuriert - 11-07-2016

Ein Gedanke zu „Alexander van der Bellen wird verleumdet und Conny Bischofberger findet ihren Namen falsch geschrieben

  1. Pingback: Kronen-Zeitung, Steuergeld, Kasperl und Kurz | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s