Zum Nationalfeiertag 2016 deklamiert identitärer Parlamentarier Ottokar Kernstock, über den bereits vor vier Jahren

in Zusammenhang mit der identitären Parlamentspartei berichtet wurde. Die am 26. Oktober 2016 vom identitären Parlamentarier vorgebrachte Sicht auf den Hakenkreuzkaiserpflichtottokar ist keine andere, als ebendie geschönte, über die vor  Jahren schon erschöpfend …

Idealtypische Bundeshymne für das österreichische Pflichtwaldheim – Verse von Ottokar Kernstock

Im Teutschgärtlein von „Zur Zeit“

Mirko Jelusich oder die Treue der zurzeitigen Freiheitlichen zu nationalistischen Schriftstellern, auch des deutschen Reiches

Was herauskommt, wenn über Bundeshymne und Identität g’redt wird: Kernstockhymnenidentität

Alles was am 26. Oktober 2016 von dem identitären Parlamentarier zum Kernstock gebracht wurde, ist vor Jahren berichtet worden, was aus dieser Partei zum Kernstock je nur kommen kann.

NS Was vor Jahren aber nicht berichtet werden konnte, ist etwas Sentimentales, eine Vermutung über eine mögliche rührselige Begebenheit, die sich heute am Lande zugetragen haben könnte. Wie recht vorstellbar ist es, daß am 26. Oktober 2016 der Kameradenpräsident als Ehrenritter darüber besonders gerührt sein muß, wenn sein erster Soldat an diesem Ehrentage der demokratischen Republik eines kaisertreuen Psalmendichters Verse vorträgt, vielleicht ist der kaiserliche Ehrenritter voller Rührung in den Garten hinausgetreten, um, recht ergriffen vom Pflichtenklang dafür sein Hündchen sanft zu streicheln und dabei vielleicht sogar still für sich noch einmal zu deklamieren Ottokar Kernstock - Identitäre Parlamentspartei.jpg

2 Gedanken zu „Zum Nationalfeiertag 2016 deklamiert identitärer Parlamentarier Ottokar Kernstock, über den bereits vor vier Jahren

  1. Pingback: Europäisches Forum Linz, Kongress-Fass-ohne-Boden-Verteidiger-Referent Surowiec: „Fette weg von der Straße“ | Prono ever

  2. Pingback: Josef Müllner oder das für den Tourismus nazigesäuberte Wien | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s