Das Versagen der Integration in die moderne Gesellschaft

Krone des Durchblicks Kurt Seinitz - Das Versagen der Integration - 02-11-2017Der Raum ist begrenzt, vor allem in der Kleinstformatigen der Kleinformatigen. So darf Kurt Seinitz – der Krone des gesellschaftlichen, überhaupt jedweden Durchblicks – sein „Versagen der Integration“ um einige Fälle bereichert werden, ohne dabei sein stringentes und gar so konkret Österreich angezogenes Korsett der Marke Kurzschlüsse ausziehen zu müssen, in seinen Worten also das zu sagen, was zu sagen ist. 

Fall Nr. 3: Ein volksbewegt österreichischer Einheimischer verläßt nie Österreich. Jetzt wird er als zweifacher Mörder gesucht.

Fall Nr. 4: Ein reichsbürgerlich deutscher Einheimischer verläßt nie Deutschland. Jetzt ist er als Mörder von einem Polizisten verurteilt.

Fall Nr. 5: Ein an Hitler und Nazideutschland stark interessierter domestic verläßt nie sein Land, die USA. Er fährt mit seinem Auto gegen Menschen, tötet eine Frau.

Fall Nr 6: Ein bezirksrätlicher Einheimischer ruft zu Gewalt auf. Ein paar Monate später wird seine Partei in die Regierung getragen.

Was haben die Fälle gemein? Statt Integration das Gegenteil davon: Radikalisierung bis zum Terror durch Kontakte mit dem Digitalnetzwerk …

Abwehrreflexe gegen eine Integration in unsere moderne Gesellschaft

Es nutzt nicht mehr, sich Illusionen über Integration hinzugeben. Das sind alles keine Einzelfälle mehr. Das ist schon ein nationales Phänomen von internationalem Ausmaß: Viel zu viele zeigen, gelinde gesagt, Abwehrreflexe gegen eine Integration in unsere moderne Gesellschaft. Sie hätten lieber eine Integration in die umgekehrte Richtung, und wenn diese nicht zu haben ist, phantasieren sie sich in eine Opferrolle hinein.

So ein Typ heißt „einsamer Wolf“. Zu dem Fall des Deutschen in Deutschland twittert Klaus: Wenn nur 1 Promille der Einheimischen so gesonnen sind, hat D ca. 83.000 und A 8.700 davon.

Was kann man dagegen tun? Keinem Menschen kann man in seinen Kopf hineinschauen.

Es bleibt nur, Radikalisierungsprozesse zeitgerecht zu erkennen und den hoffentlich wachsamen Behörden endlich das Recht einzuräumen, solche Typen auch schon bei nicht mehr als Verdacht rasch von einflußreichen Positionen  in der Gesellschaft zu trennen.

Das Versagen der Integration in die moderne Gesellschaft

Ein Gedanke zu „Das Versagen der Integration in die moderne Gesellschaft

  1. Pingback: „Österreich in Angst! Wie viele Fs gibt es noch?“ | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s