Eine Umfrage als Minimalvariante einer dem Namen Volksbefragung tatsächlich angemessenen Volksbefragung zu Wehrpflicht und Berufsheer

Die von der christschwarzen Partei und von der sozialdemokratischen Partei auf den 20. Jänner 2013 festgelegte Volksbefragung zum österreichischen Bundesheer ist eine auf zwei Fragen reduzierte vollkommen unzureichende … Denn auch im Hinblick auf  das Militär gibt es nicht nur Rot und Schwarz, wie die zwei Fragen suggerieren sollen, sondern mannigfache Schattierungen …

Berufssoldat schießt Norbert Darabos ins Knie

Travestie einer Volksbefragung über die Transe namens Bundesheer

Nicht über Kulturetatkürzungen reden, sondern Militärbudgets zu 100% für Kultur ausgeben

26 Gedanken zu „Eine Umfrage als Minimalvariante einer dem Namen Volksbefragung tatsächlich angemessenen Volksbefragung zu Wehrpflicht und Berufsheer

  1. Pingback: Volksbefragung zum Bundesheer – Ein Zwischenstand | Prono Ever

  2. Pingback: Volksbefragung zu Wehrberufsheerpflicht ist keine Volksbefragung – Höchstens eine arme Umfrage | Prono Ever

  3. Pingback: Nationalfeiertag am österreichischen Heldenplatz – Eine Wiederholung | Prono Ever

  4. Pingback: Berufsheer verliert weiter – eigentlich schon dramatisch – an Zustimmung | Prono Ever

  5. Pingback: Bundesheer-Wahlkampfgag: Es gibt nur eine Antwort an diese Regierung – Null-Beteiligung | Prono Ever

  6. Pingback: Umfrage-Zwischenstand zur “Volksbefragung” Bundesheer – Nur mehr 19% für ein Berufsheer | Prono Ever

  7. Pingback: “Volksbefragung” – Berufsheer kämpft gegen Abschaffung des Bundesheeres | Prono Ever

  8. Pingback: “Verpulvertes Geld: Fekter will Volksbefragung absagen” – Von der dirigistischen Demokratie | Prono Ever

  9. Pingback: “Volksbefragung” Bundesheer: Knapper Vorsprung für Regierungsfrage | Prono Ever

  10. Pingback: “Volksbefragung” Bundesheer – Wirtschaftswachstum und Raub des Einkommens | Prono Ever

  11. Pingback: Wer an der “Volksabstimmung” Bundesheer teilnimmt, bestätigt der Regierung ihr Recht auf Verhöhung | Prono Ever

  12. Pingback: Internationale Friedenstruppen: Zaungäste bei Massenmorden | Prono Ever

  13. Pingback: “Volksbefragung” Bundesheer – Kindersoldaten | Prono Ever

  14. Pingback: Umfrage-Zwischenstand zur “Volksbefragung” Bundesheer – Keine Mehrheit für Regierungsfrage | Prono Ever

  15. Pingback: Langzeitumfragen Martin Graf – Weiter mit schlechten Werten | Prono Ever

  16. Pingback: “Volksbefragung” 20. Jänner 2013 – SPÖ und ÖVP Kopf an Kopf | Prono Ever

  17. Pingback: “Volksbefragung” 20. Jänner 2013 – Steuergeldgabentisch für die Rüstungsindustrie | Prono Ever

  18. Pingback: Mehr Zustimmung für Abschaffung des Bundesheeres als für Beibehaltung der Wehrpflicht | Prono Ever

  19. Pingback: Volksbefragung zu Wehrpflicht und Berufsheer am 20. Jänner 2013: Mit eigenem Stimmzettel abstimmen | Prono Ever

  20. Pingback: “Volksbefragung” zu Wehrpflicht und Berufsheer 20. Jänner 2013 – “Frivol zugemuteter Unfug” | Prono Ever

  21. Pingback: “Volksbefragung” Wehrpflicht und Berufsheer: Wie am 20. Jänner 2013 agieren? – Eine Möglichkeit | Prono Ever

  22. Pingback: “Volksbefragung” Bundesheer – Der Regierung am 20. Jänner 2013 das Heft aus der Hand nehmen | Prono Ever

  23. Pingback: Bundesheer-Volksbefragung 20. Jänner 2013 – Geschmack aus Österreich, sagt der … | Prono Ever

  24. Pingback: Mit der Wehrpflicht ist’s aus und vorbei | Prono Ever

  25. Pingback: Volksbefragung 20.01.13 – Handeln gegen die Verhöhnung durch die Regierung | Prono Ever

  26. Pingback: 28% für die Abschaffung des Bundesheeres aber 21% für die Wehrpflicht | Prono Ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s