Martin Graf, der versteckte Inhaber von „Unzensuriert.at“ – Eine recht reine freiheitliche Konstruktion

Es kann nicht behauptet werden, daß Freiheitliche nichts leisten, wird der Aufwand angesehen, den Freiheitliche seit den Anfängen von der Website „Unzensuriert.at“ auf sich genommen haben, um den Bürgern und Bürgerinnen ein recht reines freiheitliches Produkt als ein nicht-freiheitliches und gar unabhängiges anzudrehen …

Unzensuriert - Kurze Geschichte des Versteckens in AbbildungenEs begann mit der Gründung eines Vereines, um sagen zu können, ohne dabei rot zu werden, Martin Graf habe mit „Unzensuriert.at“ nichts zu tun …

Dazu gehörte auch die Änderung der IP-Adresse, eine eigene Domain mußte her, um sagen zu können, ohne dabei rot zu werden, die gesamte freiheitliche Bundespartei habe mit „Unzensuriert.at“ nichts zu tun …

Rot zu werden, das können Freiheitliche nicht … Also ging es recht hurtig aber in freiheitlicher Geschwindigkeit an die Arbeit, es dauerte doch einige Zeit, bis …

Ein Verein war noch zu wenig, es mußte eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung gegründet werden, bezeichnenderweise mit „1848“ im Firmenwortlaut, mit dem Jahr also, auf das sich besonders gerne Dr. Martin Graf beruft, mit einer solchen Vehemenz, als wäre es sein eigenes Geburtsjahr ..

Nun, nach all diesem freiheitlichen Aufwand, nach all diesen freiheitlichen Leistungen, um den Inhaber offiziell zu verstecken, kann als Erfolg das gemeldet werden, was über jedwede freiheitliche Leistung gemeldet werden kann, der Erfolg ist, „Unzensuriert.at“ ist ein recht reines freiheitliches Produkt und so unabhängig wie jedwedes Parteiprodukt eben ist … Das zeigt der Gesellschaftsvertrag der 1848er recht gut auf, eine übersichtliche und leicht zu merkende Namensliste: Gesellschafter Walter Asperl mit einer Beteiligung von 45%, Alexander Höferl mit einer Beteiligung von 15%, ein für u.a. Änderungen dieses Vertrags ermächtigter Notariatskandidat Dietbert Kowarik und Notar Harald Stefan …

… Dietbert Kowarik, freiheitlicher Gemeinderat in Wien und Notariatskandidat bei Harald Stefan, dem freiheitlichen Abgeordneten im österreichischen Parlament, der auch viel, dies aber nur nebenher, über Leistungen beispielsweise von der Wehrmacht zu erzählen

Sie werden inzwischen vielleicht gerechnet haben, 45% und 15% sind 60%, und sich jetzt fragen, wer ist noch an der 1848er Gesellschaft beteiligt. Mit 40% ist ein Verein beteiligt, aber lachen Sie jetzt nicht, dieser Verein heißt tatsächlich „Unzensuriert – Verein zur Förderung der Medienvielfalt“. Obmann und Obmann-Stellvertreter dieses Vereines sind die zwei freiheitlichen Angestellten Walter Asperl und Alexander Höferl …

Bleibt noch die Frage, die Sie sich vielleicht auch stellen, zu beantworten, weshalb von Martin Graf als dem versteckten Inhaber in der Überschrift gesprochen wird. Nun, bis 2. Juli 2009 wurde, wie Sie nachlesen können, Martin Graf von „Unzensuriert.at“ noch offen als „Inhaber“ geführt … In einem Beitrag, in dem sich sowohl Martin Graf als „Inhaber“ als auch die „Unzensuriert-Redaktion“ vom Transport eines extremistischen oder verhetzenden Gedankengutes distanzieren … Was von einem freiheitlichen Nein respektive Ja zu halten ist, das können Sie auch an diesem freiheitlichen „Nein zu politischem Extremismus“ ablesen, wenn Sie berücksichtigen, was alles allein auf „Unzensuriert.at“ bis zu den aktuellen Aufregungen bereits alles transportiert wurde …

Zur Nachlese, eine Auswahl, in der Sie Informationen vorfinden zur oben angesprochenen IP-Adresse, zum Verein, zu den Kommentarschreibern und Kommentarschreiberinnen … Es wurde selbst schon vergessen, wieviel zur Schreibstaffel von „Unzensuriert.at“ hier bereits geschrieben wurde … Beinahe erschrocken darüber, wie viel …

Die Schreiber und Schreiberinnen des Dr. Martin Graf

Verpflichtete Wahreit von „Unzensuriert.At“

Unzensuriert – Informationen des III. Präsidenten NR

Ein Monopol will verteidigt sein – Martin Graf, das Gedankengut …

Steuergeld für Grafens Unzensuriert?

Alle sind gegen Rassismus und für Meinungsfreiheit – Auch Dr. Martin Graf

„Schluss mit dem Verbotsgesetz“

In Gleichschrift Abgeordnete und Kommentarstaffel

WKR-Ball – Aufgewärmtes von „unzensurierten“ Freiheitlichen verfeinern

Vortrag W.I.R. in der Schlösselgasse 11 beim Akademikerbund

NS Die Adresse der 1848er Gesellschaft muß also eine ganz besondere Adresse sein, nicht wenig über Schlösselgasse 11 weiß „Bawekoll“ zu berichten …

NNS Freiheitliche scheinen eine Vorliebe dafür zu haben, freiheitliche Plattformen als nicht-freiheitliche auszugeben, als gar unabhängige, zum Beispiel Trennungsopfer, bei der Norbert Hofer eine tragende Rolle … Aber auch Petitionen lassen Freiheitliche gerne in Verkleidungen

10 Gedanken zu „Martin Graf, der versteckte Inhaber von „Unzensuriert.at“ – Eine recht reine freiheitliche Konstruktion

  1. Pingback: Freiheitliche Wahrheitswankelmütigkeit am Beispiel Josef Stalin in Wien – Auch Unzensuriert | Prono Ever

  2. Pingback: Freiheitliche müssen alles vor dem Bürger und der Bürgerin verstecken – Vom Zensurieren, um den Namen “Unzensuriert” halten zu können | Prono Ever

  3. Pingback: Blutige Maria hält der “Unzensuriert” in der Schlösselgasse 11 die Treue | Prono Ever

  4. Pingback: Grundsatztreue von Norbert Hofer und Odin Wiesinger wieder einmal im Parlament | Prono Ever

  5. Pingback: Unzensuriert-Meiner Zakrajsek – “Afrika wird hauptsächlich von Negern bewohnt und nicht so glimpflich wie bei der Gestapo” | Prono Ever

  6. Pingback: Norbert Hofer, kleiner Präsident mit dem großen Herzen für Franz Dinghofer der „primitiven Hetze“ | Prono ever

  7. Pingback: Norbert Hofer, Alexander Höferl und FPÖ unzensuriert: Wer das Anforderungsprofil für „Unzensuriert“ und auch für „Zur Zeit“ bereits erfüllte, erfüllt erst recht das Anforderungsprofil für Ministeriumsstühle … | Prono

  8. Pingback: Norbert Hofer, Alexander Höferl und FPÖ unzensuriert: Wer das Anforderungsprofil für „Unzensuriert“ und auch für „Zur Zeit“ bereits erfüllte, erfüllt erst recht das Anforderungsprofil für Ministeriumsstühle … | Prono

  9. Pingback: Österreichischer Schluß: Wer das Anforderungsprofil für „Unzensuriert“ und auch für „Zur Zeit“ bereits erfüllte, erfüllt erst recht das Anforderungsprofil für Ministeriumsstühle. | Prono ever

  10. Pingback: FPÖ unzensuriert – Österreichischen Medien groß über ihre Seiten geschrieben: Es ist Martin Graf und nicht Alexander Höferl | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s