Stimmzettelkreuz ausgeschrieben heißt „Trottel, Drecksau, Mißgeburt“

Kreuz auf dem Stimmzettel eines Kandidaten heisst Trottel Drecksau Missgeburt

Haben Sie schon einmal überlegt, was ein auf einem Stimmzettel bei einem bestimmten Kandidaten gemachtes Kreuz ausgeschrieben heißt?

Es gab heute mitten in Wien eine Veranstaltung zur Bundespräsidentschaftswahl am 24. April 2016. Während des Wartens auf die Reden versuchte eine Band Stimmung zu machen, einzuheizen. So wirklich Hitze am Platz zu erzeugen, das gelang ihr nicht; wahrscheinlich tritt ihr Sänger deshalb recht gerne in Räumlichkeiten auf, in denen bereits ordentlich eingeheizt ist, im Grunde gar nicht eingeheizt werden müßte, weil die Männer in diesen Räumen auch ohne Saunatemperatur dampfen

Schon während des Wartens auf die Reden, auch der von Beginn an umstritten gewesene Präsident konnte dabei gesehen werden, wie er auf den Auftritt wartet, konnten von Menschen, ausschließlich von Menschen, die sich als Anhänger und Anhängerinnen und also Wählerinnen und Wähler des Kandidaten deklarierten, Äußerungen gehört werden, die ihr bei ihrem Kandidaten auf dem Stimmzettel gemachtes Kreuz ausgeschrieben bedeuten. Und auch dann während der Rede ihres Kandidaten konnten weitere solche Äußerungen gehört werden, die sie auf ihre Stimmzettel schrieben, wenn das erlaubt wäre. So stehen statt ihren Äußerungen auf den Stimmzetteln ihre Kreuze. Für die Äußerungen während der Rede lieferte ihr Kandidat die Stichworte.

Ein Mann etwa, etwas gelangweilt auf die Rede wartend und sich umsehend, sieht auf dem Gebäude mit Turm eine Fahne und fragt laut: „Was haben die für eine Fahne aufgehängt, Trotteln.“

Statt einen Schritt zurückzuweichen, daß eine Frau mit Kinderwagen und einem Kind an der Hand vorbeigehen kann, schimpft eine Frau sie lieber „Mißgeburt“, weil diese mit dem Kinderwagen fast ihren Fuß angefahren hätte.

Für einen Mann ist ein Kandidat, also nicht sein Kandidat auf der Bühne, eine „Drecksau“ mit „Nazis als Vorfahren“, und würde die „Drecksau“ abgestochen werden, würde aus ihr das „Hakenkreuz bluten“ …

Ein Mann selbstzufrieden: „Der Türke packt seinen Koffer.“ Diesmal aber kein Sprechchor „Türken raus“, wie auch schon erlebt, erst vor wenigen Monaten, auf einem anderen Platz in Wien.

Das also heißt das Kreuz bei diesem Kandidaten ausgeschrieben. Es mag manches oder gar vieles gegen die weiteren Kandidaten und die Kandidatin dieser Wahl vorgebracht werden, aber eines wohl nicht, daß die Kreuze ihrer Wählerinnen und Wähler für sie auf den Stimmzetteln ausgeschrieben als „Trottel, Drecksau, Mißgeburt“ und so weiter und so fort zu lesen sind. Das gehört auch noch zur Selbstprüfung, ehe Sie zur Wahl gehen, ob Sie tatsächlich wollen, daß Ihr Kreuz so zu lesen ist?

NS Es wollte noch die junge Frau und der junge Mann mit dem christlichen Transparent gefragt werden, ob es als Zustimmung für den Kandidaten auf der Bühne zu verstehen ist, als bloße Werbung für ihre Union, aber, das muß eingestanden werden, es waren der mitgehörten Äußerungen zu viele, erschlagen von diesen fehlte der Ansporn dazu, es wollte nichts mehr gehört werden, und wenn es auch eine positive Äußerung gewesen wäre.

6 Gedanken zu „Stimmzettelkreuz ausgeschrieben heißt „Trottel, Drecksau, Mißgeburt“

  1. Pingback: Weltexperte Rau-Hans Rauscher: “Europa, wo man sie einfach nicht braucht.” | Prono ever

  2. Pingback: Für Unentschlossene eine letzte Selbsprüfung für die Bundespräsidentschaftswahl 2016 in Österreich | Prono ever

  3. Pingback: Kornblumenland Österreich: 80,3% wählten “Nazi-Blume”-Träger zu ihrem Präsidenten | Prono ever

  4. Pingback: Linksunten hilft Rechtsunten | Prono ever

  5. Pingback: Bei Diffamierungen wird Norbert Hofer auch nicht tätig | Prono ever

  6. Pingback: „Glühender Norbert Hofer Unterstützer“ – „Goisern-Verbot wird schon noch kommen, nachdem das Regime gestürzt, das Land von allen Plagen befreit“ | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s