ORF im Dienste von Ewald Stadler – Gehört Hochstapelei zu Österreich?

orf-im-dienste-der-hochstapelei-ewald-stadler

Die Veranstaltung, zu der Mag. Ewald Stadler eingeladen war, hatte einen anderen Titel, nämlich: „Gehört der Islam zu Österreich“.

Wenn zu solch einer Veranstaltung ein Mann eingeladen wird, der nicht einmal weiß, daß er seit über zwei Jahren nicht mehr Mitglied des Europäischen Parlaments ist, kann nur gesagt werden, was kann das schon für eine Veranstaltung über ein derart komplexes Thema gewesen sein, wenn schon einer darunter ist, der bereits an der Antwort über seinen nunmehrigen persönlichen Status

Für den ORF aber ist diese Veranstaltung, wie in der Collage gelesen werden kann, am 7. Dezember 2016 ein Bericht wert. Und in diesem Bericht wird Ewald Stadler zweimal als „nunmehriger EU-Parlamentarier“ angeführt. Die Veranstaltung vom Wiener Cartellverband am 5. Dezember 2016 moderierte der Sprecher der Religionssendung im ORF: Christoph Riedl-Daser … Gläubige scheinen alles zu glauben, was sie etwa auf den Seiten der Bibel, des Koran oder des Stadler …

Der ORF also im Dienste von Ewald Stadler, der ein … nein, kein Wort mehr zu ihm selber, den es wieder recht in die Öffentlichkeit drängt und dem nicht wenig medialer Platz eingeräumt wird, das zu fragen ist, warum wird einem Mann dermaßen viel Redezeit eingeräumt, obgleich er nicht einmal profundes Wissen über die eigene Biographie …

Ewald Stadler doziert über die Welt so profund wie er weiß, wessen Mitglied er ist

Michael Fleischhacker sitzt zur Rechten Stadlers zu teilen das Land

„Das beste zu Trump war auf oe24.tv“, er, Marcus Franz, und Ewald Stadler

Zu der Frage in der Überschrift, ob Hochstapelei zu Österreich gehöre, muß keine Veranstaltung im alten Rathaus abgehalten werden, moderiert auch von dem Sprecher, der als Journalist zu dieser… Denn. Darauf gibt es eine einfache Antwort:

Ja.

2 Gedanken zu „ORF im Dienste von Ewald Stadler – Gehört Hochstapelei zu Österreich?

  1. Pingback: Ewald Stadler nun auch für ORF ein Ehemaliger, aber wann wird er für sich selber und vor allem für alle ein Ehemaliger sein? | Prono ever

  2. Pingback: Bischof Michael Memelauer und der arme Christoph Riedl-Daser | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s