FPÖ Unzensuriert und wieder eine Rosenkranz alias JanaJung: „Aber eine Generation rechnet mit ihren Eltern ab“ direkt zu bestellen bei „Fakten“

 

Verena Rosenkranz - Fakten Korneuburg - JanaJung FPÖ unzensuriert 17-11-2017

FPÖ Unzensuriert macht Werbung für ein Buch. Von Verena Rosenkranz.

Was kann das für ein Buch sein? In dem Sätze stehen, wie der Leseprobe auf FPÖ unzensuriert entnommen werden darf:

„Unsere Großeltern und meine Generation trennt gar nicht so viel. Sie hielten an einem lange erprobten Wertesystem fest, das sich als sinnvoll herausgestellt hatte. Unsere Eltern haben es über Bord geworfen.“

Es ist nicht schwer, sich das vorzustellen. Allein der Hinweis, wo dieses Buch direkt bezogen werden kann, sagt bereits alles: „Fakten“, Korneuburg – Horst-Jakob Rosenkranz …

Es ist nicht schwer zu bestimmen, um welches „Wertesystem“ es dabei geht.

Wer wohl die Buchempfehlung auf FPÖ unzensuriert geschrieben hat? Verena Rosenkranz selbst? Das ist nicht von der Hand zu weisen. Denn. Als „JanaJung“ schreibt sie selbst Kommentare auf FPÖ unzensuriert. Und sie verweist dabei darauf, für wen sie noch schreibt – Eckart … wie in der Collage gelesen werden kann.

Und zum Eckart fällt gleich der ins Parlament Heimgekehrte ein …

Dr. Martin Graf, III. Präsident NR, wirbt für den Eckart

Eine Rosenkranz hat es nicht mehr ins Parlament geschafft …

Alphabet of Enlightenment, H to U: Haverbeck, Hofer, Holocaust, Rosenkranz, Strache, Uncut

Dafür hat, es wird ihr wohl kein rechter Trost sein, ein anderer aus dem Gesinnungskreise, wenn auch nicht mehr ihr Parteikamerad,

„Damit sich die Farben Schwarz-Rot-Gold wieder erheben können“, bleibt Norbert Hofer im Parlament sitzen und verrechnet seine Ab-Loge

einen überwältigenden Sieg im Parlament eingefahren …

Darüber hinaus. Wer macht sich schon die Mühe, eine „Leseprobe“ abzutippen, wenn nicht die „Jungautorin und Mutter“ selbst?

Aber das alles ist unwesentlich. Interessant daran ist bloß. Ohne eine Rosenkranz geht es bei FPÖ unzensuriert halt doch nicht. Was einmal gesinnungsgemäß vereint, bleibt geeint … Auch das ist unwesentlich.

Wenn Alexander Van der Bellen in nächster Zeit, wie es aussieht, He.-Chr. Strache als Vizekanzler angeloben wird, wird Horst-Jakob Rosenkranz vielleicht stolz für sich denken, das ist „unser Vizekanzler“ und sich dabei daran erinnern:

„Auch FP-Chef Strache lobte 2008 anlässlich der Feier des 50. Geburtstages von Barbara deren Ehemann. Die Familie lebe das freiheitliche Familienbild vor, erklärte er.“ 

 

 

 

 

 

2 Gedanken zu „FPÖ Unzensuriert und wieder eine Rosenkranz alias JanaJung: „Aber eine Generation rechnet mit ihren Eltern ab“ direkt zu bestellen bei „Fakten“

  1. Pingback: He.-Chr. Strache, nächster Vizekanzler, trauert um Kienesberger, um einen mit Burger der „Gründer der rechtsextremen Nationaldemokratischen Partei (NDP)“ | Prono ever

  2. Pingback: Der Kunstkritiker Peter_ von FPÖ unzensuriert über Viktor Hugo und Caspar David Friedrich | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s