Verlautbarungsorgan FPÖ unzensuriert: „Endstation für Brigitte Ederer“, auf der der Antisemitismus Bahnwärter ist.

Bundespräsident Alexander Van der Bellen ermahnt Peter_ zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Sprache, oder doch wen anderen.

FPÖ unzensuriert - Verlautbarungsorgan

Den sogenannten klassischen Medien versucht Norbert Hofer gar lieblich die Ablöse von Brigitte Ederer zu …

Aber FPÖ unzensuriert bringt es ungeschminkt, wie in der Collage gelesen werden kann, sie weiß, was sie als Verlautbarungsorgan nun einer montagsgemachten identitären Regierungspartei …

Vergessen wird nicht auf den „Tausender“ und Brigitte Ederer zum Vorwurf gemacht. Dabei steht für den „Tausender“ in diesem Jahr

Im Gedenkjahr 2018 eine ÖVP-FPÖ-Regierung: Schaften, geht voran!

gar kein Jubiläum an. Hingegen gibt es ein Jubiläum in diesem Jahr: 10 Jahre Tod eines blauen Gesinnungsführers. Ihm wird das Verlautbarungsorgan im Oktober 2018 wohl ganz jubelnd gedenken …

Und auch die Schreibstaffel der FPÖ unzensuriert ist sich ihrer Pflicht bewußt, wie in einem Verlautbarungsorgan zu schreiben ist … vielleicht erhofft sie sich ebenfalls einen Aufstieg, Stühle recht nahe beim Stuhl vom montagsgemachten Innenminister …

Es wird wohl das von Brigitte Ederer von FPÖ unzensuriert veröffentlichte Bild den Mephistopheles dazu verführt haben, zu schreiben:

„Traurige Sache für einen nie sexuell belästigten ein Aufprall mit 15 Kilo Schädelfleisch.“

Und Peter_, wie stets auf der Höhe der Vergangenheit, versteht es recht, in einem solchen Verlautbarungsorgan kann es kein Fehl sein, etwas Antisemitisches zu bringen:

„Wann werden die Judasse für ihren Verrat bezahlen?“

Peter_ wird das nicht dementieren müssen. Denn. Peter_ ist kein … Dennoch wurde er von dem österreichischen Bundespräsidenten ermahnt zu einem „verantwortungsvollen Umgang mit Sprache, wurde ihm öffentlich ausgerichtet, „Anspielungen auf dunkelste Zeit des Landes dürfen im politischen Diskurs keinen Platz haben“. Oder wen meinte Alexander Van der Bellen mit dieser Ermahnung? Doch nicht Peter_, der zum Kongreß? fährt? Doch den Mann, der am Kongreß Vortragender ist? Oder meinte der Bundespräsident alle in diesem Land, also auch alle, die nicht solche Vorträge halten, alle, die nicht solchen Vorträgen lauschen? Alle, die nicht derartige grafsche Homepages betreiben?

Bei der Gelegenheit. Es fällt ein, von einem Verlautbarungsorgan wurde bereits einmal geschrieben. 

Freiheitliche „Zur Zeit“ als Verlautbarungsorgan der österreichischen Bundesregierung – Keine Wahlempfehlung

Und nun scheint mit FPÖ unzensuriert ein zweites Verlautbarungsorgan als Konkurrenz (zwar ohne Gesinnungsunterschied) … das wird also in dieser Gesinnungsschaft

FPÖ unzensuriert: Beteiligungen an der 1848 Medienvielfalt Verlags GmbH werden öfter gewechselt als deutsche Schleifen.

als „Medienvielfalt“ wohl verstanden und gelitten sein …

3 Gedanken zu „Verlautbarungsorgan FPÖ unzensuriert: „Endstation für Brigitte Ederer“, auf der der Antisemitismus Bahnwärter ist.

  1. Pingback: Wer Herbert Kickl wie Norbert Hofer kennt, weiß, er ist ein „Philosoph von tiefstem „Humanismus“ | Prono ever

  2. Pingback: Metapedia, Quelle des Wissens von FPÖ unzensuriert, Verlautbarungsorgan der identitären Regierungspartei in Österreich | Prono ever

  3. Pingback: Vom Eid in der Wiener Hofburg | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s