„Anachronistisch und gehören weg“

Kaum wann hat der zurzeitige Vizekanzler in Österreich wahrer gesprochen, als mit seiner Unterstützung, das Volksgebehren zu unterschreiben:

„Jetzt unterschreiben! 👍🏻 […] anachronistisch und gehören weg!“

„Anachronistisch und gehören weg!“

Kaum wer, nein, kein Mensch sonst in Österreich hat mehr Wissen über „anachronistisch und gehören weg“ die … als jene, die dieses Begehren …

Und diese Männer, es sind vor allem Männer, werden dem zurzeitigen Vizekanzler es nicht groß erklärt haben müssen, was „anachronistisch und gehören weg“ … auch ein Mann — mit einem recht fundierten Wissen über „anachronistisch und gehören weg“ …

Eben Christinnenmänner des fundamentalen Wissens über „anachronistisch und gehören weg“ die … wie Gehring, nein, das wäre unkatholisch, einen nur namentlich hervorzuheben, eine fundamentale Expertise besitzen alle von der cpö … und nur der zurzeitige Vizekanzler kann sich mit ihnen darin messen.

Wie oft haben diese Männer, es sind vor allem Männer, schon eindrücklich bewiesen, ihr fundamentales Wissen selbstlos zur Schau gestellt, und am 26. Oktober 2018 wird es wieder so weit sein, wenn der Verein Okzident, dessen Obmann-Stellvertreter die cpö gründete, in Wien aufmarschieren wird. Und der Gründer der Christenpartei ist, ganz ohne Schmeichelei, die es bei ihm ganz und gar nicht braucht, der Meister, der Papst, der Selige, der Heilige, der Mohammed des fundamentalen Wissens über „anachronistisch und gehören weg“ die …

„Anachronistisch und gehören weg!“

Wie oft diese Männer ihr fundamentales, mehr noch, fundamentalistisches (die Sprachexpertinnen aus der Reihe der vizekanzlerischen Partei werden es berichtigen, sollte fundamentalistisch nicht die Steigerungsform von fundamental sein) Wissen … nicht nur auf der Straße, sondern auch in den Studios der Fernsehanstalt, der sie die Gebühren nehmen wollen … ohne Gebühren wird sich der Fernsehsender wohl nicht mehr leisten können, sie einzuladen, denn Quote bringen die Männer, die so viel wissen über „anachronistisch und gehören weg“ die …, keine.

Rundfunkgebühren - Von den Männern die wissen was anachronistisch und gehören weg

Ein Gedanke zu „„Anachronistisch und gehören weg“

  1. Pingback: Ein Gefängnischor am „Marsch der Patrioten“ in Österreich am Nationalfeiertag, Aa-Ha-Ha | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s