Vizebürgermeister Hannes Stiehl teilt Michael-„Linke-sind-die-heutigen-Nazis“-Mannheimer

FPÖ - SPÖ - Hannes Stiehl - Michael MannheimerWie der Collage entnommen werden kann, teilt und verbreitet Hannes Stiehl auf der Plattform des Unternehmens Facebook allenthalben Kommentare von Michael Mannheimer, aber nicht auf seiner Seite als Privatmann, sondern auf seiner als Politiker. Und das nicht irgendwann vor Jahren, sondern jetzt im Februar und im März des Jahres 2015 – in der Zeit der Verteilungsgespräche zwischen FPÖ und SPÖ in Kaltenleutgeben und auch weiter als neuer Vizebürgermeister in Kaltenleutgeben …

FPÖ holt sich die SPÖ in KaltenleutgebenEs wird in den Gesprächen kein Thema gewesen sein, welche Meinungen von Michael Mannheimer Hannes Stiehl teilt und verbreitenswert findet, also „bloß“ jene gegen Menschen, die – das kann in der Collage gelesen werden, es will nicht einmal zitiert werden, er wird von der SPÖ also nicht gefragt worden sein, was er beispielsweise von der Meinung des Michael Mannheimer hält oder diese gar teilt:

„Sozis arbeiten heute mit denselben Methoden wie damals die Nazis, um ihre Kritiker zum Schweigen zu bringen. Linke sind die heutigen Nazis.“

Wahrscheinlich wäre das der SPÖ in Kaltenleutgeben selbst höchst absurd und gänzlich fehl vorgekommen, das Hannes Stiehl zu fragen, da sie ja Sozialdemokraten und Sozialdemokratinnen sind, und die Diffamierung von „Sozis“ und „Linken“ als „heutige Nazis“ soher sie gar nicht betrifft und gar noch betroffen machen kann. Und jetzt ihn, den zum Vizebürgermeister an ihrer Seite Gewordenen, das zu fragen, unpassend und ungehörig?

Wer Michael Mannheimer ist? Auch dazu in der Collage als eine erste Information ein Artikel. In Deutschland werden seine Meinungen an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet, hingegen in Österreich verbreitet ein Polizist … Und wird dafür an der Seite der SPÖ zum Vizebürgermeister …

Links:

3 Gedanken zu „Vizebürgermeister Hannes Stiehl teilt Michael-„Linke-sind-die-heutigen-Nazis“-Mannheimer

  1. Pingback: Aber Georg Niedermühlbichler spielt Fußball | Prono ever

  2. Pingback: Im Gesinnungsfall ist die FPÖ für Michael und nicht Max Mannheimer | Prono ever

  3. Pingback: Das Ungeheuerlichste posten, aber nicht als Mitarbeiter, nur als Mandatar | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s