Norbert Hofer, Bundespräsident der „primitiven Hetze“

Es soll für eine Sekunde angenommen werden, der Mann der Hofer-FPÖ wird von seinen vor allem männlichen Wählern und Wählerinnen, die so recht herzergreifend für ihn warben, zum Bundespräsidenten des Landes Österreich gemacht.

Was wird Norbert Hofer für ein Bundespräsident sein?

Es wurde gar so herzlich für ihn geworben, etwa damit, daß er ein Bundespräsident der Herzen sein werde, ach wie nahe liegen die zwei Wörter nebeneinander: Herzen und Hetzen …

Einer Wahlwerberin von Norbert Hofer, nämlich Andrea B., ist für diesen Ausblick, was für ein Bundespräsident Norbert Hofer sein wird, zu danken, die über das Werben für die Hofer-FPÖ hart, aber genau urteilte: „Was für eine primitive Hetze.“

Sollte also Norbert Hofer tatsächlich zum Bundespräsidenten gewählt werden, können die morgigen Schlagzeilen nur lauten:

Norbert Hofer zum Bundespräsidenten der primitiven Hetze gewählt

Von der Hofer-FPÖ wurde auch etwas zu einem „neuen Verständnis“ des Amtes des Bundespräsidenten plakatiert, und Norbert Hofer selbst hat einiges zu diesem Verständnis, also den Bundespräsidenten als Bundespräsidenten der primitiven Hetze zu geben, beigetragen, wird etwa an sein Wort der „Bestien“ gedacht, an seine Unterstellung, es kommen Menschen, die Köpfe abschneiden

Eines aber wurde in diesem langen Wahlkampf von Norbert Hofer nicht gehört:

„Von Menschen, die da sind und bereit, Menschen zu steinigen, will ich, Norbert Hofer, nicht gewählt werden.“

Es ist nicht falsch zu sagen, daß Norbert Hofer selbst ein Bundespräsident der Herzen der Hetze … das wäre allerdings ein neues Amtsverständnis eines österreichischen Bundespräsidenten … neu daran aber wäre nur eines, daß ein Bundespräsident ein solches Verständnis von seinem Amt hätte, alles andere ist so alt wie die Kornblume, an der Norbert Hofer recht gern schnuppert, deren Duft wie folgt beschrieben werden kann: antiösterreichische Gesinnung …

Nur der Laun - Nur der Laun

2 Gedanken zu „Norbert Hofer, Bundespräsident der „primitiven Hetze“

  1. Pingback: Bundespräsidentschaftswahl 2016 in Österreich, Blauer: „An alle Van der Bellen Wähler“ | Prono ever

  2. Pingback: Norbert Hofer, kleiner Präsident mit dem großen Herzen für Franz Dinghofer der „primitiven Hetze“ | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s