Kurz etwas zu des Innenministers Großspurigkeit und dem neuerlichen Spendenaufruf für Mark 48 Torpedos

Daß einer oder eine auf der gesinnungsgemäß zensurierten Website der identitären Regierungspartei in Österreich ihren oder seinen (oder welches Geschlecht diese posting person auch immer haben mag) Spendenaufruf  für „Mark 48 Torpedos“ vom Juni 18 im Juli 18 erneuert, also das Spendensammeln für die Anschaffung von Massenmordwaffen, ist eigentlich nicht ein zweites Mal erwähnenswert; wo sonst als auf einer solchen Website können derartige Aufrufe wieder und wieder … es bleibt unzensuriert, was unzensuriert zu sein hat …

Auch das nicht anders zu erwarten: Die Zustimmung steigt, und es melden sich auch weitere, die zum Sammeln von Spenden für das wieder herbeigesehnte Massenmorden beitragen wollen, wie gelesen werden kann.

Mark 48 Torpedos - Spendenaufruf

Diese Torpedos sind aber nicht billig. Diese posting person will es, und das scheint noch und doch erwähnenswert, es nicht mehr billig geben und haben, angesteckt möglicherweise von eines Innenministers

Fragen Sie Salvini

Großspurigkeit, der, wie an diesem 9. Juli 18 berichtet wird, „30 Jahre regieren“ will, er will nicht nur „30 Jahre regieren“, er will auch „30 Jahre ohne Opposition regieren“. Das heißt nichts anderes als das Verbot von anderen Parteien und Wahlen mit ihm als bereits vor jedweder Wahl einzig gewählten Kandidaten, also die Rückkehr zu dem, das es in Italien schon einmal gab, und das es – weil dem Innenminister die FPÖ ein Vorbild und der FPÖ der Innenminister ein Gesinnungsfreund ist, kann kurz hinzugefügt werden – auch in Österreich schon einmal gab, und zwar vor 38 und nach 38. Blieben nach solchen Großspurigkeiten nichts stets Trümmer in jedweder Hinsicht zurück, könnte gelassen reagiert werden, ach, die eintausend Jahr waren doch nur madige zwölf, und noch madigere Jahre waren an der Macht die Vorgänger des zurzeitigen Bundeskanzlers in Österreich; allerdings muß eingestanden werden, nicht zu wissen, wie lange seine Vorgänger regieren wollten, gesinnungsgemäß auch ohne Opposition: dreißig Jahre? tausend Jahre? gar zweitausend Jahre unter Berufung auf ihren Weltanschauungskreuzgründungsmeister?

Großspurigkeit an der Macht heißt stets, am Ende bleiben immer nur Trümmer, ist alles zerschlagen, zerstört, gleich wie lange regiert wird, ob zwölf Jahre, ob fünf Jahre, ein halbes Jahr …

Torpedos - Innenminister - 9-07-18

2 Gedanken zu „Kurz etwas zu des Innenministers Großspurigkeit und dem neuerlichen Spendenaufruf für Mark 48 Torpedos

  1. Pingback: Oliver Janich klärt auf | Prono ever

  2. Pingback: Salvini, Strache und Frundsberg, der Namenspatron einer SS-Division | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s