Österreich: „Neonazi-Razzien in ganz Österreich“

Wie nun wohl geredet wird, in diesem Gesinnungsbund? Manche werden vielleicht meinen, die Wohnung, das Haus, das Schloß von Dugin, hätte er in Österreich ein Haus, ein Gut, eine Ritterburg, hätten sie niemals nicht durchsucht. Und wenn doch, müßte nicht erst untersucht werden, ob der duginische Granatwerfer funktionsfähig – sein Granatwerfer ist einsatzbereit …

Wie nun wohl gehofft werden wird, in diesem Gesinnungsbund? Na, hoffentlich hat Zungl schon alle siebzehn Para 9 Millimeter verschenken können, ehe die Polizei sie … bestimmt hat Zungl am Ball in der Hofburg schon alle siebzehn Para 9 Millimeter … ah, bei Zungl werden sie, die Polizei, gar nicht gewesen sein …

Welche Fragen sich nun wohl stellen werden, in diesem Gesinnungsbund. Vielleicht, wie lange das Hayek-Institut jetzt warten muß, um etwa einen Bachheimer wieder zu einem Referat einzuladen … ach, nicht lange, bald schon ist alles wieder beruhigt, geht alles wieder seinen gesellschaftlichen Gang, seinen österreichischen Gang … vielleicht bittet Barbara Kolm, jetzt als Vizepräsidentin, ihn in die österreichische Nationalbank zu einem Vortrag, und er, Bachheimer, kommt dann in Begleitung von Dugin …

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s