Hofer international ganz Trump: Billion dollar baby/Lange leiter business

hofer-king-billion-dollar-baby

Norbert Hofer habe in bezug auf „CETA“ von einem „Billiardengeschäft“ geschrieben. Englisch: Billion business. Es wird vielleicht auch von billion dollar baby gesprochen. Von einem Milliardenprojekt also. Heutzutage ist ja alles ein Projekt …

Das wird ihm nun vorgeworfen. Von Billiarden geschrieben zu haben. Es aber höchstens, wenn überhaupt, um Mill… als Irrtum. Auch als Lüge.

Aber ein Mann, der Bundespräsident werden will, ist international ganz gesinnt. Da kann es schon einmal passieren, daß er ein Wort – noch ganz im Englischen – nicht übersetzt, oder nur halb übersetzt, um jenen entgegenzukommen, denen er ein „I bins, dein Präsident“ … Nur nebenher: das ist überhaupt ein identitärer Wesenszug, die Halbübersetzung, exemplarisch könnte dafür angesprochen werden die Wahrheit …

Wie würde Trump das schreiben? Auch ein um Internationalität bemühter Kandidat. Wenn also Trump über „CETA“ schriebe und dabei bemüht, seine Internationalität unter Beweis zu stellen durch eine deutsche Übersetzung, also Halbübersetzung – vielleicht schriebe Trump: lange leiter business

Hofer wird sich mit King möglicherweise auch darüber unterhalten, wie das mit den Übersetzungen ist. Das feine Hotel Sacher wird King vielleicht dermaßen gefallen haben, daß er noch weitere noble Adressen in Österreich recht gerne aufgesucht hätte, etwa die im Vorort von Braunau, wo bald auch eine Messe mit Tagung stattfinden wird, ebenso international ausgerichtet, aber wohl nur in deutscher Sprache, ganz ohne Übersetzung also, nicht einmal die Wahrheit halb… Nur nebenher: Recht stolz wird der Saalvermieter wohl darauf sein, das Land wieder ein noch mehr an i…

Es ist also ein ungerechter Vorwurf gegen Hofer, er hätte sich geirrt oder gar, er hätte gelogen, er sprach bloß seine internationale Sprache, wie er es seit langem schon tut, wenn etwa an seine international geratene Rede in Südtirol

3 Gedanken zu „Hofer international ganz Trump: Billion dollar baby/Lange leiter business

  1. Pingback: „Für jüdischen Bundeskanzler sind nicht alle Hofer-Wähler nationalsozialistisch“ | Prono ever

  2. Pingback: Europäisches Forum Linz: Reist die feine Gesellschaft an, um ihrer Nathalie Holzmüller zu lauschen? | Prono ever

  3. Pingback: Trump – Hofer: die Terrorwählenden | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s