„Lieber A. H.! Wir alle werden jetzt Andreas Hofer.“

sonicht - wenn das der adi wüßteDie Prozession der ihnen verheißungsvollen göttlichen Dämmerung entgegen geht weiter. Während die einen ihre Psalmen laut und ohne Masken vortragen, verbergen die ihnen in Zustimmung Folgenden noch ihre freundlichen Gesichter beim Vorüberziehen unter den Fenstern des Justizministers; denn sie fürchten noch, dieser könnte einen prüfenden Blick auf sie werfen.

andreas hofer und duterte the punisherWährend die einen das Hosianna „Wir alle werden jetzt Andreas Hofer“ anstimmen, denkt einer still für sich, er möchte es doch gegenwärtiger, und in ihm ruft es laut Duterte, nach dem er sich seinen Namen Der Punisher recht wohl gab. The Punisher, ein rechter Mann ganz aus Liebe und Gewaltlosigkeit gemacht, der ebenso recht gerne die Flagge zeigt, wie so manche ihm Geistesverwandte im fernen Westen, die vor lauter vor ihnen aufgepflanzten Fahnenstangen Europa nicht sehen. Beim Gebet der Verzeihung, mit dem A. H. um Entschuldigung angefleht wird, verläßt Der Punisher wieder sein Fahnenidol, um dem Gebet der Abbitte seiner Gemein-Schaft zu lauschen, vielleicht auch es mitzusprechen.

Frauenkleidungsexperte Gottes Andreas Hofer.pngUnd einen Mann in einem fernen Land, vielleicht gerade in der Höhle nahe der Ruinenstadt, von der im „Letzten Menschen“ Schreckliches berichtet wird,  wird es zu einem Dankgesang an seinen nahen und an den fernen Gott verleiten, zu hören, daß im fernen Östereich alle jetzt Andreas Hofer, der ihm ein Geistesbruder in Kleidungsfragen ist, …

11 Gedanken zu „„Lieber A. H.! Wir alle werden jetzt Andreas Hofer.“

  1. Pingback: Der Neger ist das weiße Glied geblieben | Prono ever

  2. Pingback: Nach Einschätzung von Christine Nöstlinger ist das Parlament der Ort der „denkfaulen“ Wählenden | Prono ever

  3. Pingback: Norbert Hofer: „Ich bin kein Antifaschist“ -Das wird seine Wählenden recht freuen zu hören. | Prono ever

  4. Pingback: Im Geiste Hofers: „Frauen sich bessern, widrigenfalls sie auf unbeliebige Art bedecket werden“ | Prono ever

  5. Pingback: Bundespräsidentschaftswahl 2016 in Österreich, Blauer: „An alle Van der Bellen Wähler“ | Prono ever

  6. Pingback: Von der österreichischen Ausrutscher-Kultur (On Austrian slip culture) | Prono ever

  7. Pingback: Norbert Hofer folgt Odin Wiesinger, der folgt einer Figur aus „Prono ever, written in Austria“ | Prono ever

  8. Pingback: Gott segnet Hofer | Prono ever

  9. Pingback: Uncut-News träumt für He.-Chr. Strache von einer weltweit gleichgeschalteten Presse | Prono ever

  10. Pingback: Kulturland Österreich | Prono ever

  11. Pingback: Remember nothing – Sebastian Kurz and his merits | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s