Europäisches Forum Linz – Messetagung mit Lesungen wie von Herbert Kickl …

Europäisches Forum Linz

Nun kann, da die Referentinnen und Referenten bekannt sind, noch etwas ergänzend zu dieser Tagung mit Messe geschrieben werden.

Bei einem derart werteentfremdeten Kongreß darf selbstverständlich nicht ein rechter hoher Vertreter der identitären Parlamentspartei fehlen – Herbert Kickl …

Und wer wird dort noch referieren? Es sind, wie gelesen werden kann, zwar Frauen dabei, aber gesinnungsgemäß wird lediglich von Referenten geschrieben.

Was in Linz zu erwarten ist? Nun, mit einem Blick auf den eine oder andere Referentin:

Etwa Stein. In der vom NR Wendelin Mölzer, nebenher auch Abgeordneter im österreichischen Parlament, geführten ZZ: Medien, Wähler und Wählerinnen ignorieren Vorstellungen der FPÖ-ZZ: „Neuer Eurofaschismus“ …

Etwa Elsässer: Seine Wahrheit findet He.-Chr. Strache compact auch bei Jürgen Elsässer, dessen Ruf Susanne Winter folgt …

Etwa Menzel …

Barki …

Und was es sonst nichts zu schreiben gibt, zu dieser Tagung mit Messe, wurde bereits geschrieben:

FPÖ-unzensuriert-info-direkt-„Kongress Verteidiger Europas“ in Linz, wo’s verrinnt

„Europäisches Forum Linz“ – „Tagung Überfremdung“ und „Messe“ von recht Einschlägigen

Europäisches Forum Linz – Wunsch nach einem Ehrenschutz von Norbert Hofer?

„Sonderbriefmarke des Islamischen Staates“ zum Mitnehmen zum „Kongress Überfremdung“ des „Europäischen Forums Linz“ und mit besonderer Danksagung an Norbert Hofer

Und zu Herbert Kickl? Nun, nichts mehr, als das ohnehin …

FPÖ und Antifaschismus – Wenn Herbert Kickl von Norbert Hofer abschreibt, kommt dabei nur recht Unrichtiges heraus

Was haben Herbert Kickl und Peter_ gemein?

NR Gernot Darmann bestätigt das Geständnis von Herbert Kickl

Die permanente Steinigung des Geistes durch Herbert Kickl – Altes von der FPÖ zum „Genderwahn“

5 Gedanken zu „Europäisches Forum Linz – Messetagung mit Lesungen wie von Herbert Kickl …

  1. Pingback: Österreichisches Faß ohne Boden des Europäischen Forum Linz | Prono ever

  2. Pingback: Thomas Stelzer, Landeshauptmann und Sergej Nussbaum: „Kirche erklärt Van der Bellens Aussage zum ‚diabolischen Akt‘!“ | Prono ever

  3. Pingback: Hübner schon wieder, Hübner, immer wieder, auch Johannes Hübner, von der identitären Parlamentspartei | Prono ever

  4. Pingback: ÖVP mit Kurz und FPÖ mit Nemeth: Olymp der Veränderungen | Prono ever

  5. Pingback: Mit Vergangenheitsweichenstellparteien will Alexander Van der Bellen in die Zukunft | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s