Schenkt ihnen Badepuppen zum persönlichen Feiertage

Wenn es wirklich recht zur Sache geht, schreibt Unzensurix selbst, der Chef also selber — — die Chefin muß nicht hinzugefügt werden, es darf angenommen werden, es ist ein Mann.

Genauer. Diesmal schreibt er wohl nicht selber, es klingt nach Interview, der Chef „meint“ …

Bleibt nur ein weiteres Mal zu fragen — Unzensurix: wie ist sein Name, was ist sein Beruf, wo spielt er zur Zeit?

Kurz ist sein Name nicht, auch wenn der Chef einfach wie kurz argumentiert oder kurz wie einfach mit Prozenten rechnet …

Jedenfalls weiß der Chef recht genau, wer an diesem Gesetzes-Schlamassel schuld ist, nach der Aussage vom Chef ist es nicht die zurzeitige Bundesregierung. Die Schuld muß abgeschoben werden. Allein die Schuldabschiebung engt den Personenkreis recht ein, wer Chef Unzensurix …

„Judas und Sozialisten“ – das Echo ist unüberhörbar …

„Man erfüllt das Gesetz der Grausamkeit. So ist es, aber wer hat Ihnen gesagt, daß es ein Gesetz ist?“ Der Chef. Könnte die ferne Antwort auf die Frage, die im Buch „Das böse Spielzeug“ gestellt wird, lauten. Und es könnte das Grübeln in Gang setzen, ist das Spielzeug böse, weil es ein Spielzeug ist, oder wird das Spielzeug erst in den Händen von gewissen, nein von recht bestimmten gewissenlosen Spielenden böse? Und kann ihnen alles ein Spielzeug sein, auch das, das gar nicht als Spielzeug vorgesehen ist? Etwa das Recht? Es scheint ganz und gar so, in Österreich zur Zeit.

Kauft ihnen Badepuppen, damit sie nicht das Recht noch weiter als ihr Spielzeug …

„Ein Atheist will zu Ostern länger blau machen, die sozialistisch dominierte Arbeiterkammer findet das lustig und ein weltfremder Europäischer Gerichtshof  mischt sich in unsere Angelegenheiten ein Europäischen Unzensurix meint: Freuen würden sich vor allem die Muslime im Land, deren Glaubensbrüder bis heute Menschen steinigen und kreuzigen, von uns Christen einen weiteren freien Tag geschenkt zu bekommen. 30 politische Silberlinge für Verrat Es ist bezeichnend für unsere Zeit, dass ein gesellschaftlich-religiöser Grundkonsens von Personen und Institutionen in Frage gestellt werden kann, die mit Glauben und Religion nichts am Hut haben, sondern nur aus rein egoistischen oder parteitaktischen Motiven handeln. Für das Wechseln von politischem Kleingeld ist ihnen nichts zu heilig. Im religiösen Kontext könnte man dieses Wechseln von politischem Kleingeld mit jenen 30 Silberlingen vergleichen, die Judas Ischariot für den Verrat an Jesus Christus erhalten haben soll. Denn die gesamte von sozialistischen Gewerkschaftern und  Arbeiterkammer vom Zaun gebrochene Neiddebatte um einen Feiertag ist nichts anderes als ein Verrat Kläger schuld an Karfreitags-Schlamassel Fakt ist, entgegen dem Geschrei sozialistischer Gewerkschafter, dass 96 Prozent der Bevölkerung mit der neuen Feiertagsregelung nichts weggenommen wurde. Jene Protestanten jedoch, die ihren arbeitsfreien Karfreitag bisher zum Besuch eines Gottesdienstes genutzt hatten, dürfen sich bei all jenen bedanken, die Klage beim Europäischen Gerichtshof eingebracht haben. Denn falls sie auch dieses Jahr vormittags zur Kirche gehen wollen, müssen sie nun einen Urlaubstag nehmen.“

2 Gedanken zu „Schenkt ihnen Badepuppen zum persönlichen Feiertage

  1. Pingback: Denkwerk zukunftsreich | Prono ever

  2. Pingback: FPÖ unzensuriert -„Könnten folgende Kriterien erfüllen: §§ 250, 242, 282, 283, 321“ | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s