Die heutige identitäre Partei im Geiste Hofers ist keine NSDAP, aber bietet seit dem Nazi-Untergang nichts Neues

Wie oft in all den Jahren konnte schon nicht verstanden werden, weshalb nicht endlich aufgehört wird, mit unüberlegten Aussagen einer identitären Partei unfreiwillig und ohne Not zu helfen, wie aktuell wieder. Als wegen einer derartigen Unüberlegtheit – und als Unüberlegtheit eines politischen Menschen wiegt diese noch schwerer – ein sozialdemokratischer Bürgermeister sich bei einem Kandidaten zu entschuldigen hat, der es im Grunde ist, der sich täglich für sich und für seine Partei zu entschuldigen hat.

Die heutige identitäre Partei im Geiste Hofers ist keine Nazi-Partei aber bietet seit dem Nazi-Untergang nichts NeuesDabei macht diese Partei wie keine andere Partei in diesem Land es so dermaßen leicht. Es muß nicht überlegt werden, was für eine Partei das ist, es müssen keine Vergleiche mit Parteien aus der Vergangenheit angestellt werden.

Es reicht vollkommen aus, zu sagen oder zu schreiben, was diese Partei selbst sagt oder selbst schreibt, also einfach nur zu zitieren. Ständig offenbart die Kornblumenpartei selbst, was für eine Partei sie ist, aber auch der jetzt sehr besprochene Kornblumenparteikandidat zeigt offen, daß er gesinnungsmäßig ein extrem leidenschaftlicher Rechtsträger ist.

Es ist eine identitäre Partei. Das wird aus ihr heraus gesagt. So ist diese Partei: immer ehrlich und immer ohne Maske …

Es ist eine identitäre Partei, in deren Medien über einen neuen Faschismus schreibend nachgedacht wird … das alles will nicht mehr, nicht noch einmal notiert werden. Wenn Sie es noch nicht wissen sollten, was Ihnen nicht mehr geglaubt werden will, die Sie diese Partei und deren Kandidaten und Kandidatinnen wählen, lesen Sie es nach. Dafür nur ein paar Schlagwörter zum Heraussuchen: Eurofaschismus, Südtirol, Hooton, Hellstorm, identitäre Partei, Zur Zeit, Nagel, Morgengrauen, Körner-Lakatos, Mölzer, Höbart, Stiehl, Verbelen, Antifaschismus, Silone, Haimbuchner, Unzensuriert, Handbuch, Parteiprogramm, Mannheimer, Schreibstaffel, Morgenthau, Steinbruch und so und weiter und so fort. Ach, und vielleicht ohne Heraussuchen zu müssen: uralte Erfahrung mit einem Schutzherrn namens Hindenburg

Nicht einmal im Umgang mit Kritik hat die Kornblumenpartei seit dem Untergang und dem anschließenden Verbot der Nazi-Partei vor etlichen Jahrzehnten etwas Neues zu bieten, das nicht schon diese zum Einsatz gebracht hätte, aber nicht nur diese Organisation, derart gehen im Grunde alle jene mit Kritik um, denen ihre Gesinnung Ausweis ist, einer gar so armen und gar so verfolgten Sekte anzugehören, sogar dann, wenn sie an der Macht ist, wie eben beispielsweise die NSDAP: angetreten zum brutal eigenen und nur zum eigenen wirtschaftlichen Vorteil und hinterließen ein Europa in Ruinen in jedweder Hinsicht, auch in ethischer und moralischer …

…rache-Partei wird die Partei nicht selten genannt, wohl auch, um sich diese Partei als Regierungspartnerin … wenn es zu einem Obmannwechsel … aber ist es denn nicht mehr, wird gerade an das Parteiprogramm mit Handbuch gedacht, längst schon mehr eine Partei des Kornblumenträgerkandidaten, der im Geiste Hofers …

A Hofer

 

9 Gedanken zu „Die heutige identitäre Partei im Geiste Hofers ist keine NSDAP, aber bietet seit dem Nazi-Untergang nichts Neues

  1. Pingback: Bumswillige wählen am 22. Mai 2016 Norbert Hofer zu ihrem Präsidenten | Prono ever

  2. Pingback: Linksunten hilft Rechtsunten durch Veröffentlichen von AfD-Adresslisten | Prono ever

  3. Pingback: „Ich wähle Norbert Hofer, weil … | Prono ever

  4. Pingback: Können Sie, Norbert Hofer, wenn es um Mordaufrufe geht, auch handeln oder nicht einmal reden? | Prono ever

  5. Pingback: Norbert Hofer: „Ich bin kein Antifaschist“ -Das wird seine Wählenden recht freuen zu hören. | Prono ever

  6. Pingback: Das Schlechte aber zettelt der Burschenschafter an | Prono ever

  7. Pingback: Norbert Hofer ist ein Kommunist – Von der Widersinnigkeit, nicht Nazi sagen zu dürfen | Prono ever

  8. Pingback: „3:0 für SPÖ“ – Eine Niederlage | Prono ever

  9. Pingback: FPÖ unzensuriert: Strained Pensite to satisfy of oral wants | Prono ever

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s